Romane

Ein rundherum tolles Land. Erinnerungen

Ein rundherum tolles Land. Erinnerungen

Ein rundherum tolles Land. Erinnerungen, Frank McCourt

Der Nachfolgeroman zu dem Bestseller Die Asche meiner Mutter. Die Handlung knüpft lückenlos an den Vorgänger an, der Neunzehnjährige befindet sich auf einem irischen Schiff vor New York “mit nichts als der Hoffnung auf eine bessere Zukunft”. Wer den ersten Teil gelesen hat, sollte sich dieses Werk nicht entgehen lassen.

Ein rundherum tolles Land: Erinnerungen bei Amazon

Die Asche meiner Mutter

Die Asche meiner Mutter

Die Asche meiner Mutter, Frank McCourt

Der Bestseller. Frank McCourt zeichnet ein Bild der irischen Bevölkerung um 1930, das weit entfernt von jeglicher Verklärung ist. Dabei driftet er jedoch nie in die Hoffnungslosigkeit ab, sondern stellt die erbärmlichen Verhältnisse als das dar, was sie waren: Das Leben zu der Zeit.
“Ich hab’ gerade Die Asche meiner Mutter von Frank McCourt gelesen. Ein wunderbares Buch, eine Mischung aus Irland, Katholizismus und Alkohol, ein tragischer Inhalt mit so viel Humor und bösem Witz erzählt.” Günter Grass

Die Asche meiner Mutter: Irische Erinnerungen bei Amazon

Irisches Tagebuch

Irisches Tagebuch

Irisches Tagebuch, Heinrich Böll

Heinrich Bölls Irisches Tagebuch zählt zur Pflichtlektüre jedes Irlandfreundes. In kurzen Geschichten läßt Böll den Leser am irischen Leben teilhaben. Auf unnachahmliche Weise läßt er Szenen aus dem Alltag und Eindrücke aus seiner Zeit in Irland lebendig werden; auch wenn die Beobachtungen von damals natürlich nicht mehr ganz zeitgemäß sind.

Irisches Tagebuch bei Amazon

Irland: Tückische Insel

Irland: Tückische Insel

Irland: Tückische Insel, Ralf Sotschek

Die etwas andere Landeskunde. In diesem kurzen und kurzweiligen Buch beschreibt Sotschek mit viel Herz, wie gekonnt die Iren Katastrophen aller Art meistern – die sie selbst verursacht haben. Die humorvoll pointierte Sichtweise wird spätestens im ersten Kapitel deutlich, in dem Sotschek vermutet, dass die irischen Handwerker die wahren Verursacher für das Sinken der Titanic sein könnten – gemäß den eigenen Erfahrungen… Ein amüsantes Buch! Eine Leseprobe (externer Link) bietet der Verlag an.

Irland: Tückische Insel bei Amazon